Junghunde-Kurs

(ab dem 5. Lebensmonat)

Den Hund in unsere Gesellschaft zu integrieren, ohne seinen Charakter und seine gezüchteten Eigenschaften aus den Augen zu verlieren, ist Ziel dieses Junghundekurses. In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen.

Kursinhalte:

  • Sozialisierung mit Artgenossen

  • sitz/platz/bleib auf Dauer/Distanz

  • Impulskontrolle

  • Begrüßungen bei Menschen und Hunden

  • Leinenführigkeit unter leichter Ablenkung

  • Rückruf unter leichter Ablenkung

  • Grundlagen in Körpersprache & Kommunikation uvam.

 

Mitzubringen: Leine (verstellbar - 2-4 m lang, bitte keine "Flexileine), Brustgeschirr und Halsband, erbsengroße Leckerchen unterteilt in "gut" und "sehr gut", Leckerlitasche, Spielzeug, Decke, Kaustangerl (Ochsenziemer, Rinderkopfhaut, Schweineohr etc. - wichtig, damit sich der Junghund bei Theorieeinheiten entspannen kann)

Maximale Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams

Kosten € 220,-- für 8 Einheiten á 50 Min. in der Gruppe

8 x Gruppentraining á 50 Min.
wahlweise Mittwoch, 17 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
oder Freitag, 16 Uhr