Einzeltraining

...ist kein Luxus, sondern eine sinnvolle Investition!

Oftmals lässt sich unangemessenes Verhalten des Vierbeiners durch ganz einfache Maßnahmen des Menschens verändern. Um das zu können, muss man die Motivation des Hundes erkennen und seine Bedürfnisse verstehen.


Einzeltraining macht Sinn, wenn...

  • Ihr Hund nicht in einer Gruppe arbeiten kann

  • Sie ein bestimmtes Problem ganz gezielt angehen möchten

  • Sie individuelle Lösungsvorschläge brauchen

  • Sie ein konkretes Ziel vor Augen haben

  • Sie die Vorteile eines Hausbesuches nutzen wollen


Egal, ob bereits eine Problematik aufgetreten ist oder Sie Tipps und Hilfestellung für den Alltag benötigen. Nach einem ausführlichen Erstgespräch wird ein individueller Trainingsplan, entsprechend Ihren Erwartungen und den Bedürfnissen des Hundes angepasst, erstellt.

Kosten:

€ 60,--/Stunde - abgerechnet nach tatsächlichem Aufwand bzw.

€ 270,-- 5er-Block


Bei Hundetrainings außerhalb des Geländes fallen pro gefahrenen Kilometer (ab 10 km) zusätzlich € 0,42 Kilometergeld an!

BLIND DATE

Kennenlernen & Beratung

Sie wissen noch nicht, welche der Trainingsmethoden Sie für sich und Ihren Liebling auswählen sollen? Oder Sie wollen uns und unsere Arbeitsweise erst einmal kennenlernen, bevor Sie sich entscheiden? Vielleicht fragen Sie sich auch, ob Sie mit Ihrem Problem bei uns richtig sind. Dann treffen wir uns doch zu einem Kennenlernen auf dem Hundeplatz, wo wir Ihre Fragen und Wünsche klären können.


Mitzubringen sind: Ihr Hund, Ihre Fragen und Wünsche.


Bei Hunden mit Aggressionsverhalten gegenüber Menschen, bitte den Hund vorerst im Fahrzeug lassen oder sichern (Beißkorb!)

Kosten:

€ 25,-- für 20 Min.


Für den Hund muss eine Haftpflichtversicherung bestehen.

Therapeutisches Longieren - Nähe durch Distanz

Beim therapeutischen Longieren lernt Ihr Hund um einen Kreis mit 20m Durchmesser zu laufen. Es wird die Bindung zu seinem Hundemensch gestärkt, indem Sie Ihren Hund wegschicken. Ihr Hund lernt Grenzen einzuhalten. Vorraussetzung für Longieren: Ruhiges Sitz!


Therapeutisches Longieren kann Hunde in mannigfaltiger Art und Weise helfen, fördern und beschäftigen. Es dient zum/zur...

- Einhalten von Grenzen

- Angstbewältigung

- Aggressionsbewältigung

- Abbau von Unsicherheiten

- Kommandos auf Distanz

- Förderung der Bindung zum Menschen - Ausführen von Signalen auf Distanz

- Verbesserung des Umweltmanagements - Geordneten Bewegungsfreudigkeit

Mitzubringen: Halsband/Brustgeschirr (Keine Kette), Leine, Leckerlies, Spielzeug

Kosten: € 120,-- für 4 Einheiten á 30 Min. im Einzeltraining, Termine individuell vereinbar